Fach Mathematik

Mit Dezimalzahlen, also Kommazahlen, kannst du schriftlich so rechnen wie sonst auch.

Du rechnest untereinander!

Du musst nur auf etwas achten: „Komma unter Komma“ schreiben beim Rechnen.

Hier auf der Seite von Mathekönig kannst du dir die Vielfachen von großen Zahlen anzeigen lassen.

Gib im Suchfeld ein „Vielfache von 17“ oder so …

https://mathekoenig.com

Hier kannst du erforschen, wie das Verschieben in einem Koordinatensystem funktioniert. Du kannst den armen Bart Simpson exakt verschieben! 

..

Hier kannst du dir (oder eine Lehrerin kann das machen) selbst Kopfrechenaufgaben einstellen. Auf die Plätze, fertig …

.

Nur mit BETTERMARKS-Login: Kannst du erkennen, welches Netz einen Würfel ergeben kann? Probier es aus …

Turtlecoder Erklärung: Was ist das?

Turtle = Schildkröte; coder = Programmierer

Damit kannst du am Bildschirm programmieren ohne etwas zu installieren.

Für Schüler/-innen: In diesem Video wird wird mit Papier und Stift erklärt, wie der Turtlecoder funktioniert.

Für Lehrer/-innen: Link zum Erklärvideo und zu Lehrermaterialien …

Mit dem Programm Turtlecoder programmieren

Du kannst eine Schildkröte am Bildschirm so programmieren, dass sie Muster zeichnet.
Hier findest du Übungsaufgaben und Lösungsbeispiele:

Wenn du dich schon auskennst – Direkt zum Programmieren mit TurtleCoder: .

Turtlecoder mit Carl und Matti

Zwei Kinder aus der MMG 2020 in der Betreuung programmieren eine Schildkröte, die am Bildschirm Spuren hinterlässt …

Video mit Carl und Matti am Computer

Da solltest du wissen über die Bruchrechnung: Was heißt „erweitern kürzen …?“

Worterklärungen – Hier öffnen

Erweitern
Der Zähler und Nenner werden größer. Bei einem Pizzastück werden aus einem Stück viele kleine. Aus einem Viertel werden zwei Achtel. Regel: Man erweitert einen Bruch, indem man den Zähler und den Nenner mit der gleichen Zahl multipliziert.

Kürzen
Der Zähler und Nenner werden kleiner. Bei einem Pizzastück würde man kleine Stücke zu einem größeren zusammenlegen. Aus zwei Vierteln wird ein Halbes.Regel: Man kürzt einen Bruch, indem man Zähler und Nenner durch die gleiche Zahl ohne Rest dividiert. 

Hauptnenner
Wenn zwei Brüche verschiedene Nenner haben, braucht man zum Rechnen Brüche mit gleichem Nenner. Dazu sucht man den Hauptnenner mit dem kgV. 

Gleichnamig machen
Man sucht für zwei Brüche mit unterschiedlichem Nenner den Hauptnenner, also den gleichen Nenner. Das sollte der kleinstmögliche sein. 

Gemischte Zahl
Einen unechten Bruch kann man in eine gemischte Zahl umwandeln. Eine gemischte Zahl besteht aus einer natürlichen Zahl (1, 2, 3…) und einem Bruch. So wird aus 

bruchgemischtezahl1

die gemischte Zahl 

bruchgemischtezahl2

.

Echter Bruch Der Nenner ist größer als der Zähler. 

bruchecht

Unechter Bruch Der Zähler ist größer als der Nenner. 

bruchunecht

 Nach einer Rechnung sollst du diesen im Ergebnis immer kürzen und/oder in eine gemischte Zahl umwandeln.

kgV
Das kleinste gemeinsame Vielfache. 

ggT
Der größte gemeinsame Teiler.

Wie zeichnet man einen Würfel oder einen Quader so, dass er „3-D“ aussieht? In diesem Erklärvideo auf Youtube kannst du es sehen.